Volkswagen VW EG-Übereinstimmungsbescheinigungen (COC Certificate of Conformity)

Volkswagen VW EG-Übereinstimmungsbescheinigungen (COC Certificate of Conformity)

Normaler Preis €119,00 Sonderpreis €49,99
Stückpreis  pro 
inkl. Standardversand (DE, AT, CH)

Lieferung: 1 - 2 Werktage

Siehe Details


Wie funktioniert der Kauf eines COC Papier?

- Bei der Bestellung im Checkout unter Notizen bitte die Fahrgestellnummer mit angeben. Sicherheitshalber kann auf die Bestellbestätigung per eMail mit einem Foto der Fahrzeugpapiere geantwortet werden.

Es werden zwei Varianten angeboten
1. COC Erstausfertigung: für das Fahrzeug wurde noch kein COC Papier ausgestellt
2. COC Zweitschrift: Es wurde bereits ein COC Papier für diese Fahrgestellnummer ausgestellt, ist aber nicht mehr auffindbar.

- Wir prüfen innerhalb von 24 Stunden, ob eine COC-Erstausfertigung für diese Fahrgestellnummer machbar ist und informieren umgehend, sollte das nicht möglich sein. Dann wird der Kauf kostenfrei storniert, die Bestellung kann dann für eine Zweitschrift erneut vorgenommen werden. Bei nicht COC-fähigen Fahrzeugen (beispielsweise nicht für den EU Markt gefertigten, können wir in der Regel ebenfalls kein COC erstellen.

- In 99% der Fälle kann für Fahrzeuge 1996 ein COC-Dokument generiert werden und bereits nach 2-4 Werktagen kann ein PDF des Dokumentes per eMail zugesandt werden. Die Originalversion kommt 1-2 Tage später per Post.

Um eine möglichst schnelle Abwicklung gewährleisten zu können, werden die COC Papiere auf Bestellung hin auf die mitgeteilte Fahrgestellnummer gefertigt. Daher kann eine Bestellung nicht retourniert werden!


 

Was ist ein COC-Papier?

"Certificate of Conformity", abgekürzt CoC heisst auf deutsch Konformitätsbescheinigung. Das Dokument bezieht sich auf eine bestimmte Fahrgestellnummer und bescheinigt, dass dieses Fahrzeug einen in der EU genehmigten Typ entspricht. Der Hersteller weist damit nach, dass das Auto den Normen der EU konform ist und eine EU-Typgenehmigung hat.

Auf einem CoC deutsche Fahrzeuge steht meist "EG-Übereinstimmungsbescheinigung", in anderen Ländern ist das Dokument in der jeweiligen Landessprache verfasst. So heißen Italienische Papiere beispielsweise mit "Certificato di Conformita", französische Papiere sind mit "Certificat de conformité" überschrieben.

Was wird in den CoC-Papieren bescheinigt?

Dokumentiert sind alle technischen Merkmale und Daten des Fahrzeugs, die das Modell beschreiben und für die Zulassung nötig sind. Also zum Beispiel: Maße und Gewichte, Reifengröße, Verbrauch sowie detaillierte CO₂- und Schadstoffwerte. Die Angaben gehen noch über die hinaus, die in Zulassungsbescheinigung Teil I und Zulassungsbescheinigung Teil II stehen.

Wozu sollte ich ein CoC-Dokument kaufen?

Wenn ein Fahrzeug noch keine Papiere aus dem Land hat in dem es zugelasen werden soll, dann dient das Certificate of Conformity der Zulassungsstelle zur Feststellung der technischen Daten, die für die Zulassung erforderlich sind. CoC bestätigt, dass das Fahrzeug einem genehmigten Typ entspricht. Es vereinfacht die Zulassung – und zwar auch, wenn das Fahrzeug in einem anderen EU-Land angemeldet werden soll. Bevor das CoC-Zertifikat eingeführt wurde, war der Aufwand für die Zulassung eines Autos aus der EU deutlich höher.

Kann ich ein Fahrzeug auch ohne CoC-Dokument zulassen?

Wenn bei der Zulassung kein COC Dokument vorgelegt wird, benötigt die Zulassungsstelle die Informationen, welche technische Daten das Fahrzeug hat aus einer anderen Quelle. Dafür kann alternativ der TÜV eine Vollabnahme nach §21 StVZO bzw. §13 EG-FGV machen, das hat aber drei entscheidende Nachteile:

  1. die Gebühren für eine Vollabnahme sind in der Regel deutlich höher, als die Kosten für ein COC Papier
  2. Da das Fahrzeug in der Regel nicht einer bestehenden EG Typgenehmigungsnummer zugeordnet werden kann, werden die Typnummern im Fahrzeugschein ausgenullt. Das erschwert einerseits die Suche nach passenden Ersatzteilen, die in vielen freien Werkstätten über die Hersteller- und Typnummern vorgenommen wird.
  3. Viele Zubehör- oder Tunigteile verfügen über eine ABE, mit welcher der Hersteller nachweist, dass diese Teile (beispielsweise Felgen) an diesem Fahrzeug verwendet werden können. Somit können diese Zubehörteile ohne Eintragung an dem Fahrzeug verwendet werden. Fehlt aber diese Zuordnung zu einer Typgenehmigungsnummer, müssen die Teile auf Eignung an dem individuellen Fahrzeug geprüft werden und in den Fahrzeugpapieren eingetragen werden.

 

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)